Die Ärzte der Abteilung plastische Chirurgie der Loretto Klinik, Tübingen: Dr. med. Wolfgang Banzhaf

Lidkorrekturen

Augen: Spiegelbild der Seele und vieles mehr. 1993 belegte unter anderem eine amerikanische Studie die große Bedeutung, die den Augen zukommt: Auf die Frage „Was ist Ihr attraktivstes Körpermerkmal“ ergab sich übereinstimmend für Frau und Mann die Reihenfolge Augen - Gesicht - Figur - Lippen - Beine - Haar. Durch ihre große Ausdruckskraft haben die Augen nun einmal uneingeschränkt einen hohen kommunikativen Wert. Bei operativen Eingriffen rund ums Auge, terminus technicus: Blepharoplastik, unterscheiden wir die Probleme des Oberlids, nämlich das so genannte Hängelid und das Schlupflid, sowie das typische Unterlidproblem, die unliebsamen Tränensäcke, die in der Regel durch einen Überschuss an Fettgewebe hervorgerufen werden.

Die Behandlung

Lidkorrekturen werden in der Loretto Klinik zur größtmöglichen Patientensicherheit in Vollnarkose durchgeführt. Für die Oberlidkorrektur wird der Hautschnitt in der natürlichen Lidfalte angelegt, so dass die spätere feine Narbe praktisch unsichtbar ist. Am Unterlid legt der Chirurg den Schnitt knapp unterhalb des Wimpernrandes an. Überschüssiges Bindegewebe und Fett wird entfernt und die Wundränder mit feinen kosmetischen Nähten verschlossen. Bei genetisch bedingten Tränensäcken ohne altersbedingten Hautüberschuss ist eine so genannte transkonjunktivale Korrektur möglich. Bei dieser Methode wird das hervorquellende Fettgewebe durch einen Hautschnitt an der Innenseite des Lides - also ganz ohne äußere Nähte - entfernt.

Kontakt und Informationsmaterial

Sie haben Fragen, möchten detailliertes Infomaterial bestellen oder wünschen ein unverbindliches Angebot? Schreiben Sie uns einfach.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder! Diese müssen ausgefüllt sein, alle anderen Angaben sind freiwlllig.

Ihr Behandlungswunsch

 

Ihre Kontaktdaten

 

Gerne senden wir Ihnen unverbindliches Informationsmaterial über die Klinik und die Behandlungen

 

 

 

Die Fakten zur Lidkorrektur

OP-Dauer: 60 Minuten
Narkose: Vollnarkose oder Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt: ambulant
Gesellschaftsfähig: nach einer Woche
Nachbehandlung: nach einer Woche Fäden ziehen

Hinweise zum Beratungsgespräch

Nehmen Sie sich bitte auch Zeit, unsere Hinweise für ein evtl. Beratungsgespräch zu lesen.

Egal ob dieses bei uns in der Abteilung für Plastische Chirurgie der Loretto Klinik oder bei einem anderen Arzt stattfindet: mit unserer Checkliste sorgen Sie dafür, Antworten auf die wichtigsten Fragen zu bekommen.